Stiftung

Die Stiftung St. Mauritius Oberengstringen

Die Stiftung St. Mauritius ist Eigentümerin der Liegenschaft, umfassend die Kirche mit Kapelle, Pfarreisaal, Nebenräumen und das Pfarrhaus.

Sie stellt ihr Eigentum den röm. Kath. Bewohnern von Ober- und Unterengstringen für die Ausübung der Gottesdienste und Seelsorge unentgeltlich zur Verfügung.

Der Stiftungsrat verwaltet das Vermögen der Stiftung. Er führt Buch über das Vermögen, welches jährlich von 2 Revisoren geprüft wird. Die Stiftung untersteht der Oberaufsicht des Bischofs von Chur. Die Stiftung erhält keine staatlichen Kirchensteuern.

Die Mitglieder des Stiftungsrates- sie arbeiten ehrenamtlich- sind:

Vorsitzender:
– Pfarrer Dr. Willy Mayunda
Mitglieder:
– Martin Oesch
– Eva Weber
– Gisela Zigerlig
– Raphael Arnet