Erstkommunion


Erstkommunion


Osterkerze mit Regenbogenherzen 2021

Dieses Jahr steht die Erstkommunionfeier unter dem Symbol des Regenbogenherzens. Wir haben im Unti miteinander besprochen, dass der farbige Regenbogen ein Zeichen für Buntheit und Freundschaft ist. Er ist auch ein Zeichen dafür, dass Gott bei den Kindern sein möchte und dass sie mit ihm Freundschaft schliessen dürfen. Die Kinder haben im Unti auf ihren persönlichen (kleinen) Kerzen -die in einem Versöhnungsgottesdienst noch gesegnet werden sollen, in verschiedenen Mustern und Formen Regenbogenherzen  aus Wachs gestaltet.

Die Erstkommunion war ursprünglich auf das Wochenende von Sonntag, 11.April 2021 geplant. Leider mussten wir diese wegen der Covid-19-Situation – wie letztes Jahr verschieben. Die Eltern der Erstkommunionkinder hätten am Erlebnistag vor Ostern, die Osterkerze mit den Bildern bestückt, die ihre Kinder im Unterricht auf ihre kleinen Kerzen angebracht haben. Leider können wir den Erlebnistag voraussichtlich erst im Juni 21 durchführen –und somit fällt auch diese Elternmitwirkung ins Wasser. Damit wir aber trotzdem die neue Osterkerze mit dem neuen Symbol der Erstkommunion anzünden konnten, habe ich die Wachsbilder selber auf die Osterkerze übertragen. Der neue Termin für die Erstkommunion ist am Sonntag, 19.September 2021 geplant.

Nicole Bonello, Katechetin


Endlich! Unsere Erstkommunion von Sonntag, 25.Oktober 2020

Herzliche Gratulation an unsere Erstkommunikanten und ein ganz herzliches Dankeschön an ihre Familien!

Weil am Sonntag, 25. Oktober 2020 noch eine Personenanzahl von max. 100 (mittlerweile sind es nur noch 50…) in unserer Kirche erlaubt war, mussten wir die Feier in zwei Gruppen durchführen und jedes Erstkommunionkind durfte nur 8 Angehörige mit in die Kirche nehmen. Das hat hervorragend geklappt und deshalb konnten alle Familien mit dem nötigen Abstand zueinander die Feier geniessen.

Auch ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei dem Rest der Gemeinde, der ausnahmsweise auf einen Gottesdienstbesuch an diesem Morgen verzichtet hat, damit wir die Personenbeschränkung einhalten und die Erstkommunion in zwei Gruppen durchführen konnten. Vielen Dank!

Nicole Bonello, Katechetin 


Zehn Kinder aus Oberengstringen feierten von 8.45 – 9.45 Uhr (Foto: Luca Urban)

 

Zehn Kinder aus Unterengstringen feierten von 11.00 – 12.00 Uhr (Foto: Luca Urban)