Broken Bread

Lebensmitteltaschen für Menschen auf der Gasse

Die Corona-Krise trifft Menschen am Rande der Gesellschaft ganz besonders: Obdachlose können nirgendwo mehr hin, da die meisten Anlaufstellen geschlossen sind. Mit dem Projekt «Broken Bread» (geteiltes Brot) organisiert Schwester Ariane vom Verein Incontro Essenspakete für sie.
Unsere Pfarrei möchte sich ebenfalls für diese gute Sache engagieren.
Lesen Sie bitte hier weiter:
Lebensmitteltaschen für Menschen auf der Gasse (PDF)